Grundschulförderklasse

Kurzdarstellung

Die Grundschulförderklasse GFK ist eine Klasse der Grundschule.

In die GFK gehen Kinder, die zwar schulpflichtig sind, aber aus unterschiedlichen Gründen für ein Jahr von der ersten Klasse zurückgestellt sind.

 

Mögliche Ursachen der Zurückstellung

1. Entwicklungsverzögerungen

im sozialen, emotionalen, motorischen, kognitiven, sprachlichen und sensomotorischen Bereich.

 

2. Spiel- und Arbeitsverhalten

z.B. mangelnde Ausdauer, Konzentrationsschwierigkeiten, geringe Motivation, geringe Lernbereitschaft, Schwierigkeiten zuhören zu können, sich zurückzuhalten, abzuwarten, Aufgaben ohne Hilfestellung durch zu führen.

 

3. Motorik

Grobmotorik: geringe Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen.

Feinmotorik: wenn sie nicht altersgemäß entwickelt ist führt sie zu Schwierigkeiten in der Auge-Hand-Koordination und dadurch bedingt zu einer mangelnden  Finger- und Handgeschicklichkeit.

 

4. Kognitiver Bereich, Wahrnehmung, Sprache

Entwicklungsverzögerungen zeigen sich durch geringe Merkfähigkeit, Wahrnehmungsstörungen, Probleme beim logischen Denken, Differenzieren und Abstrahieren, mangelndes Sprachverständnis, Sprachstörungen und geringe Ausdrucksfähigkeit.

 

Besonderheiten der Grundschulförderklasse

  • Die GKF versteht sich als präventives Angebot. Sie ist eng mit dem ersten Schuljahr verzahnt, um eine optimale Förderung der Kinder zu erreichen. Sie bietet die Chance der Nachreifung und sie eröffnet die Möglichkeit, das Kind gegebenenfalls unterjährig, in die erste Klasse einzugliedern.
  • Die Förderung beginnt dort, wo das Kind in seiner Entwicklung steht.
  • Die Kinder haben keinen Leistungsdruck.
  • Die Gefahr einer Stigmatisierung innerhalb der Klasse und der Schule besteht nicht. Das Kind und sein Problem steht im Mittelpunkt.
  • Dem Spiel wird eine besondere Bedeutung beigemessen, denn den entwicklungsverzögerten Kindern wird dadurch die Möglichkeit des selbst bestimmten Lernens und der eigenen Auseinandersetzung mit anderen Kindern, der Umwelt und mit den Materialien gegeben.
  • Die Beförderungskosten für Kinder der GFK werden ab einer Mindestentfernung von 3 km bezuschusst oder sogar erstattet.

 

Leitung der Grundschulförderklasse

Frau Marita Hesch

Tel: 07261-920415

Wichtige Termine

16. / 17. Oktober

Schulfotograf

 

23. Oktober

Sitzung des

Elternbeirats

 

Zum Mensa-Bestellsystem

Zur Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche

Zum Kultusportal

Kontakt mit der THS

Am Unteren Tor

74889 Sinsheim

 

Tel.: 07261 - 92040

Fax: 07261 - 920419

 

E-Mail:

theodor-heuss-schule@sinsheim.de