Besuch im Landratsamt 2015

Am Donnerstag, den 19.11.2015, besuchten ein Teil der Klassen 10a und 10b im Rahmen des Faches BB/KT das Landratsamt Rhein-Neckar in Heidelberg. Begleitet haben uns Herr Engelhardt und Frau Geiger. Wir sind um 12:45 Uhr nach Heidelberg mit dem Zug gefahren. Uns hat eine Mitarbeiterin vom Landratsamt herzlichst empfangen. Wir sind alle zusammen in den Konferenzraum gegangen und haben uns dort versammelt. Herr Böbel, Frau Hillenbrand und Frau Müller haben uns bereits erwartet und hatten für uns einiges vorbereitet. Wir wurden erst mal mit einer PowerPoint-Präsentation in die allgemeine Arbeit des Landratsamtes eingeführt. Wir haben einiges über das Landratsamt erfahren. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass wir schon alle in Kontakt mit dem Landratsamt gekommen sind? Nein? Doch natürlich, denn alle, die schon mal im Schwimmbad oder im Gasthaus waren, einen Führerschein beantragt haben oder mit dem Bus bzw. mit der Bahn gefahren sind, hatten schon direkt oder indirekt Kontakt mit dem Landratsamt gehabt. Für diese Bereiche und noch viele mehr sind Mitarbeiter des Landratsamtes verantwortlich.

 

Es gibt 25 verschiedene Fachbereiche im Landratsamt, z. B.:

  • Personalamt, Organisationsamt, Finanzamt
  • Sozialamt, Jugendamt, Versorgungsamt
  • Ordnungsamt, Straßenverkehrsamt
  • Vermessung, Forst und Straßenbau

 

Es gibt aber auch Eigenbetriebe wie zum Beispiel die AVR (Abfall-Versorgung). Zusätzlich gibt es Landratsämter, die eigenständig arbeiten wie zum Beispiel das Landratsamt in Mannheim und Heidelberg.

 

Wir haben auch Allgemeines über den Rhein-Neckar-Kreis erfahren:

  • wie viele Einwohner der Rhein-Neckar-Kreis hat (540.000),
  • wie groß der Rhein-Neckar-Kreis ist (1.062 Quadratkilometer), das wäre 14.000 mal so groß wie die Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim!

Wusstet Ihr schon, dass es 5 Dezernate und 25 Ämter am Landratsamt in Heidelberg gibt?

 

Wir haben auch Infos über den Zusammenhang von Gesetzen und Verwaltung erfahren:

 

➢ Europa-Gesetze

➢ Bundes-Gesetze

➢ Landes-Gesetze

➢ Durchführung der Gesetze → Verwaltung

Gemeinde → Landratsamt

 

Danach schauten wir einen Film über die Ausbildungsmöglichkeiten beim Landratsamt. Im Film wurden die verschiedenen Ausbildungsberufe gezeigt.

 

Und jetzt kommen wir noch zu dem Teil, der uns allen am meisten Spaß gemacht hat: die Rallye durch das Landratsamt!

Dabei durften wir in kleinen Gruppen im Landratsamt herumlaufen und verschiedene Informationen sammeln, beispielsweise: Wie viele Ausbildungsberufe werden im Landratsamt ausgebildet? Und wer alle Fragen richtig beantwortete hatte, hatte gewonnen.

 

Als wir uns alle wieder im Konferenzraum versammelten, sprachen wir über die Bewerbungsmappe: Was darf nicht fehlen? Was muss unbedingt mit rein? Warum soll die Firma gerade DICH ausbilden?

 

Herr Böbel und Frau Hillenbrand gaben uns Tipps, wie wir uns am besten gut darstellen. Falls Ihr mehr Informationen zum Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis herausfinden wollt, besucht einfach die Homepage!

 

Meinungen:

Valentina:

„Ich fand diesen Besuch beim Landratsamt gut, weil ich neue Sachen gelernt habe über unseren Landkreis. Es war sehr informativ wie Herr Böbel und seine zwei Mitarbeiterinnen den Nachmittag gestaltet haben. Ich weiß jetzt, welche Ausbildungsberufe dort ausgeübt werden und welche verschiedenen Berufszweige angeboten werden.“

 

Celine:

„Ich fand den Besuch beim Landratsamt sehr interessant. Mir war vorher nicht bewusst, was dort eigentlich geschieht. Wir haben Allgemeines und viel über die Ausbildungsberufe erfahren. Besonders gut fand ich, dass wir eine Erkundungstour in kleinen Gruppen gemacht haben. Wir mussten selbst Informationen herausfinden und nachdenken. Alle haben auch gut mitgemacht und am Ende des Tages mehr gewusst als vorher.“

 

Bahne:

„Ich fand es sehr nett vom Landratsamt und sehr freundlich, dass sie uns gezeigt haben, wie die Berufswelt beim Landratsamt aussieht. Mir hat es sehr Spaß gemacht und ich fand es sehr interessant. Wir haben Allgemeines und viel über die Ausbildungsberufe erfahren. Besonders gut fand ich, dass wir eine Erkundungstour in kleinen Gruppen gemacht haben.“

 

Wir hoffen, dass die zukünftigen 10. Klassen auch die Chance haben werden, das Landratsamt zu besuchen.

 

Eure Bahne Bayes, Celine Schollenberger und Valentina Ospina

 

Wichtige Termine

21. Dezember

Unterrichtsende

um 11.25 Uhr

 

22. Dezember-

7. Januar

WEIHNACHTSFERIEN

 

Zum Mensa-Bestellsystem

Zur Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche

Zum Kultusportal

Kontakt mit der THS

Am Unteren Tor

74889 Sinsheim

 

Tel.: 07261 - 92040

Fax: 07261 - 920419

 

E-Mail:

theodor-heuss-schule@sinsheim.de