Aktuelle Beiträge

Sturmtief Sabine Update

Am Dienstag kann davon ausgegangen werden, dass ein regulärer Schulbetrieb stattfinden kann.

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Prognose des Deutschen Wetterdienstes kann davon ausgegangen werden, dass am Dienstag 11. Februar 2020 ein regulärer Schulbetrieb stattfinden kann – sofern auf dem Schulweg keine besonderen Umstände vorliegen. Im Falle solcher besonderer Umstände kann auf Veranlassung der Eltern vom Schulbesuch abgesehen werden. Die Schule muss dann entsprechend informiert werden.

Besondere Umstände können insbesondere in denjenigen Landkreisen vorliegen, für welche der Deutsche Wetterdienst nach wie vor eine Unwetterwarnung herausgibt. Aktuelle Informationen hierzu finden Sie hier.

Kultusministerium Baden-Württemberg

Sturmtief Sabine

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Vorabinformationen des Deutschen Wetterdienstes weisen auf potenzielle Unwetterlagen, insbesondere auch auf Orkanböen, in Baden-Württemberg für Sonntag und Montag hin. Für den Schulbetrieb am Montag, 10. Februar 2020, geben wir deshalb folgende Hinweise:
Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Falls der Weg zur Schule aufgrund extremer Wetterlagen vor Ort nicht zumutbar ist, können Eltern ihr Kind vom Unterricht befreien lassen. Die Schule ist in diesem Fall zu informieren. 
Mit freundlichen Grüßen

Öffentlichkeitsarbeit Kultusministerium Baden-Württemberg und Service Center Schulverwaltung

Heimattagelogo-Enthüllung

Am Montag, den 25.11.2019 enthüllten Minister Guido Wolf, Oberbürgermeister Jörg Albrecht sowie Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte, feierlich das Heimattage-Logo an der S-Bahn "Sinsheim".
Mit dabei war auch unser Chor unter der Leitung von Sabrina Zeller der Grundschule, der vier unterhaltsame und zum Thema passende Lieder vortragen durfte. Das hat sehr gut geklappt und so nicht nur die singenden Kinder, sondern auch das Publikum begeistert.

Wir freuen uns, dass wir dabei sein konnten!

Copyright: Hans Joachim Janik

NEUES AUS DER SMV – AKTION ANLÄSSLICH DES WELT-AIDS-TAGS

Wenn es um Aktionen im Zeichen der Wohltätigkeit geht, ist die SMV unserer Schule immer gern aktiv und zeigt vorbildlichen Einsatz. So ist dies auch am Freitag, den 29. November geschehen.

Die SMV führte einen großen Kuchen- und Brötchenverkauf im Eingangsbereich unserer Schule durch. Alle Einnahmen werden an die Aids-Hilfe in Heidelberg gespendet. Die feierliche Urkundenverleihung wird in den nächsten Wochen stattfinden.

Doch es fand sich nicht nur Essbares an diesem Tag auf den Tischen, sondern auch viel Informatives rund um das Thema „HIV-Aids“. Die Klassensprecher der Stufen 5-10 beantworteten Fragen. 

 

Besten Dank an die gesamte SMV, die bei dieser Aktion wirklich tolle Arbeit leistete!

Text und Bilder: L. Schilling- te Heesen

Die Orientierungsstufe der THS beteiligt sich erfolgreich am bundesweiten Vorlesetag im November

„Sport und Bewegung“ lautete das Motto des diesjährigen bundesweiten Vorlesetages. Die Klassen 5a und 6a verbrachten deshalb mit ihren Deutschlehrerinnen Frau Schilling-te Heesen und Frau Beßler eine intensive Vorlesezeit rund um das Thema „Sport“.

Sport wird an unserer Schule großgeschrieben und ist von besonderer Bedeutung in unserem Unterrichtsalltag. Unsere Schule ist als Eliteschule des Fußballs ausgezeichnet, weist eine langjährige Kooperation mit der TSG Hoffenheim (Anpfiff ins Leben e.V.) auf und bietet zudem das Profilfach „Sport“ an. So lag es auf der Hand, das diesjährige Motto des Vorlesetags damit eng zu verknüpfen.

 

Sechs Neuntklässler des Profilfachs „Sport“ fungierten in der Klasse 5a, stilecht in ihren TSG-Trikots, als Vorlesepaten. Dabei wurde während des Vorlesens aufgestanden und gezappelt, denn Bewegungsübungen und Lesen lassen sich hervorragend miteinander kombinieren. 

 

In der Klasse 6a lasen mehrere SportlehrerInnen vor. In beiden Klassen wurden am Ende Geschenke und Urkunden an die Vorleser feierlich überreicht. Unsere SchülerInnen waren sich alle einig: Vorlesen dieser besonderen Art macht richtig Laune! Doch seht selbst, wie die THS den Vorlesetag umgesetzt hat... 

Text und Bilder: L. Schilling- te Heesen und I. Beßler

Theodor-Heuss-Schule bietet Einblicke in die Berufswelt

Schule - und was dann?

 

Am 29.11.2019 veranstaltete die Sinsheimer Theodor-Heuss-Schule den Tag der Berufsorientierung. Die neunten und zehnten Klassen der THS sammelten an diesem Tag wichtige Eindrücke und bekamen wertvolle Tipps für den Schritt in die Berufswelt. Regionale Unternehmen wie Gartenlandschaftsbau Becker, ako-Kunststoffe Kolb, Sparkasse Kraichgau sowie überregionale wie Collins Aerospace lieferten konkrete Einblicke in die Berufswelt. In vielen interessanten Vorträgen und Workshops informierten die Firmen über Ausbildung, Einstellungschancen, Arbeitsfeld, Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven. Zusätzlich wurde durch die Sparkasse Kraichgau ein Bewerbungsgesprächstraining angeboten. Hier lernten die Schülerinnen und Schüler, wie ein Vorstellungsgespräch abläuft und wie man dabei am besten auftritt. Bei der abschließenden Gesprächsrunde zeigten sich alle Beteiligten sehr zufrieden mit dem Berufsorientierungstag und wünschten sich eine erneute Durchführung im kommenden Schuljahr. Ein Dank geht an die beteiligten Firmen, an die IHK, vertreten durch Sonja Fendrich, und die engagierten Lehrkräfte. Der Tag der Berufsorientierung war zusammen mit dem Mensa-Probiertag und einer Spendenaktion der Schülermitverantwortung eingebettet in die Woche der Gemeinschaftsschule.

Jahreshauptversammlung des Freundeskreises

Der Freundeskreis der Theodor - Heuss - Gemeinschaftsschule Sinsheim e.V. lädt alle Vereinsmitglieder und Interessierte zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 21.11.2019, um 19:00 Uhr in das Schülercafé der Theodor-Heuss-Schule in Sinsheim herzlich ein. 

Aufruf zum Volkstrauertag

Am 17. November 2019 ist Volkstrauertag.

An diesem Tag gedenken wir der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Er dient der Mahnung zum Frieden.

Der Volkstrauertag bietet den Schulen die Gelegenheit, Kindern und Jugendlichen den Wert eines friedlichen Zusammenlebens der Völker zu vermitteln. Ich wünsche mir, dass die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schulen diesen Anlass auch nutzen, um junge Menschen zum aktiven Engagement zu ermutigen. Hierzu gibt es vielerlei Möglichkeiten.

Vom 1. bis 18. November 2019 führt der VOLKSBUND DEUTSCHE KRIEGSGRÄBERFÜRSORGE e.V., der im Auftrag der Bundesregierung tätig ist, seine jährliche Haus- und Straßensammlung durch. Alle, die sich an diesen Sammlungen beteiligen, leisten einen wichtigen Beitrag für eine lebendige und zukunftswirksame Erinnerungskultur in unserem Land. Über seine Aufgabe der Kriegsgräberpflege hinaus setzt sich der VOLKSBUND auf vielfältige Weise für Frieden, Versöhnung und Verständigung ein.

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport ruft daher alle Schulen auf, auf diese Sammlung hinzuweisen (z. B. am „Schwarzen Brett“ oder auf sonstigen Kommunikationsplattformen der Schule).

 

Dr. Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
des Landes Baden-Württemberg

Aktionstag in der Mensa

Am Montag, den 23. September 2019 war es wieder soweit: Unsere Schule beteiligte sich am landesweiten "Tag der Schulverpflegung".

An diesem Tag gab es in MF in der Mensa reichlich Obst und Gemüse. Dieses hatte die 10a zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Sitzler und Frau Zeller zuvor liebevoll und mundgerecht angerichtet.

Dass der kostenlose und bunte Snack prima ankam und richtig gut geschmeckt hat, war deutlich erkennbar: Alle Teller waren bereits nach kurzer Zeit leergegessen!

Text und Bilder: S. Zeller

Wichtige Termine:

 

Freitag, 14. Februar

Letzter Termin zur Abmeldung vom Religionsunterricht

 

10. - 21. Februar

Beratung zur Schullaufbahn für Klassen 8 und 9

 

Zum Mensa-Bestellsystem

Zum Kultusportal

Zur Schriftenreihe der AGJ Freiburg

 

Kontakt mit der THS

Am Unteren Tor

74889 Sinsheim

 

Tel.: 07261 - 404 430

Fax: 07261 - 404 434

 

E-Mail:

theodor-heuss-schule@sinsheim.de